Search

Goldman Sachs Asset Management legt Europe High Yield Bond Portfolio auf

Frankfurt, 23. Juni 2014 – Goldman Sachs Asset Management (GSAM) hat heute die Auflegung des Goldman Sachs Europe High Yield Bond Portfolios bekannt gegeben. Dies ist ein neuer Teilfonds des in Luxemburg zugelassenen, UCITS-qualifizierten Goldman Sachs Fonds SICAV. Bei dem Fonds handelt es sich um ein aktiv gemanagtes Portfolio, das vorwiegend in festverzinsliche Wertpapiere von europäischen Unternehmen, hauptsächlich mit einem Rating unterhalb von Investment Grade, investiert.

„Unsere Klienten suchen weiter nach Fixed Income-Lösungen, die weniger sensibel auf Zinsänderungen reagieren. Wir glauben, dass wir mit dem Europe High Yield Fund unseren Klienten im derzeit sehr dynamischen europäischen Kreditumfeld einen einzigartigen Vorteil bieten können, denn in diesem Fonds wird unsere umfassende globale Präsenz und lokale Expertise im Hochzinsanleihenmarkt gebündelt“, sagte Markus Weis, Leiter des Third Party Distribution-Geschäfts für Deutschland und Österreich bei GSAM.

„Das Goldman Sachs Europe High Yield Bond Portfolio ist auf die Wahrnehmung von Anlagechancen in Europas rasch wachsendem Hochzinsmarkt ausgerichtet, wo strukturelle Treiber wie der Schuldenabbau der Banken in den nächsten fünf Jahren zu einem beträchtlichen Emissionsaufkommen führen dürften. Vor dem Hintergrund einer sich stabilisierenden Konjunktur und niedriger Zinsen glauben wir, dass europäische Hochzinsanleihen Fixed Income-Anlegern auch die Chance auf attraktive Gesamtrenditen bieten können, die einem relativ geringen Zinsänderungsrisiko unterliegen.“

Das Portfolio wird von GSAMs Unternehmensanleihe-Investmentteam verwaltet, das über 72 Anlageexperten umfasst, darunter 28 High Yield-Spezialisten. GSAMs Team für Hochzinsanleihen ist verantwortlich für die Verwaltung des Goldman Sachs Global High Yield Portfolios. Der von Morningstar mit vier Sternen ausgezeichnete Flaggschifffonds wurde im Januar 1998 aufgelegt und verfügt mittlerweile über ein verwaltetes Vermögen von mehr als 11 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus managt das Team im Rahmen seiner globalen Fixed Income-Strategien aktuell rund 4 Milliarden US-Dollar an Hochzinsanlagen in Europa. Sechs Anlage- und Researchexperten konzentrieren sich ausschließlich auf diesen Bereich mit riskanteren europäischen Titeln.

Der Fonds wird in Basis- und sonstigen Währungsanteilen angeboten. Die Mindestanlagesumme beträgt 5.000 Euro. Anteilsklassen für institutionelle Anleger stehen ebenfalls zur Verfügung.


ÜBER GOLDMAN SACHS ASSET MANAGEMENT

Goldman Sachs Asset Management ist der Asset-Management-Bereich der Goldman Sachs Group, Inc. (NYSE-Symbol: GS). Per 31. März 2014 belief sich das von diesem Geschäftsbereich verwaltete Vermögen auf 935 Mrd. US-Dollar. Goldman Sachs Asset Management bietet seit 1989 diskretionäre Anlageberatungsleistungen an und beschäftigt Investment-Spezialisten an allen großen Finanzplätzen der Welt. Das Unternehmen bietet institutionellen Investoren und Privatkunden auf der ganzen Welt Investmentstrategien, die sich auf eine breite Palette von Anlageklassen erstrecken. Goldman Sachs wurde 1869 gegründet und gehört zu den führenden, global tätigen Investmentbanking-, Wertpapier- und Vermögensverwaltungshäusern. Sie betreut weltweit einen breit gefächerten Kundenstamm, zu dem Unternehmen, Finanzinstitutionen, staatliche Stellen und vermögende Privatpersonen gehören.


MEDIENKONTAKT

Adib Sisani, Goldman Sachs
Pressesprecher
Tel.: +49 69 7532 2550
E-Mail: adib.sisani@gs.com